Netzwerktreffen Mediation 2016

Lade Karte ...

Datum/Zeit
17.11.2016 - 09:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Landesinstitut für Präventives Handeln

Kategorien


„Systemisches Konfliktmanagement im schulischen Kontext“

 

Donnerstag, 17. November 2016, 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Landesinstitut für Präventives Handeln, St. Ingbert

 

 

Zielgruppe:                Die Fortbildung richtet sich an ausgebildete Mediatoren aller

Schulformen.

Mittagessen:             Das gemeinsame Mittagessen ist auch für einen informellen

Erfahrungsaustausch vorgesehen. Die Teilnahme ist optional.

 

 

Anmeldung:              Bitte melden Sie sich bis zum 10.11. zu der Veranstaltung verbindlich an.

 

Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 

 

Teilnehmergebühr:   Es wird keine Teilnehmergebühr erhoben. Das Mittagessen ist selbst zu

  zahlen.

 

 

Programm:

9:30 Uhr:       Get-together

 

10:00 Uhr:     Begrüßung

 

10:15 Uhr:     Vortrag: „Systemischer Blick auf schulische Konflikte“

(Günter Engel, Schulleiter der Leonardo-da-Vinci Gemeinschaftsschule Riegelsberg; Coach, Familientherapeut (IFW-Weinheim), Supervisor (HSI-Heidelberg) und Organisationsberater (HSI-Heidelberg))

11:00 Uhr:          Kaffeepause

 

11:15 Uhr:           Austausch und Diskussion zum Vortragsthema

 

12:00 Uhr:        Mittagspause mit Erfahrungsaustausch

 

14:00 Uhr:    Coaching für Fallbesprechungen

                        (Günter Engel und Anne Feichtner)

 

16:00 Uhr    Abschlussrunde (Plenum)

16:30 Uhr    geplantes Ende

 

Moderation: Anne Feichtner (Dipl. Pädagogin, Mediatorin Netzwerk Mediation)

 

Gerne verwenden wir für das Coaching vorher eingereichte Fallbeispiele. Bitte schicken Sie passende Fallbeispiele bis zum 05.11. per Mail an Herrn Thomas Thiel.

Verbindliche Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen. Es sind leider keine Buchungen mehr möglich.