Fachveranstaltung Mentalisierungsbasiertes Präventionsprogramm für Kinderkrippen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
20.11.2018 - 13:30 - 16:45

Veranstaltungsort
Landessportschule Saarbrücken

Kategorien Keine Kategorien


Der Übergang von der Betreuung des Kleinkindes in der Familie in seine Betreuung in der Kindertagesstätte stellt Kinder und Eltern vor Herausforderungen, die sie gemeinsam bestehen müssen. Den Übergang von der vertrauten familiären Lebenswelt hinein in die neue Lebenswelt mit neuen Bezugspersonen erleben Kinder auf ganz unterschiedliche Weise. Bei allen Kindern und auch bei vielen Eltern löst dieser Übergang eine Stressreaktion aus, die den Umgang miteinander verunsichern kann. Dem können die Erzieherinnen mit dem hier vorgestellten primärpräventiven Präventionsprogramm Amor Parentum in der Eingewöhnungsphase der Kinder in der Kindertagesstätte vorbeugen und begegnen.

Der Fachtag am 20. November 2018 soll den saarländischen Krippen und Kindertagesstätten die Möglichkeit geben, das Fortbildungsprogramm und die sich bietenden Möglichkeiten näher kennen zu lernen. Den Ablauf finden Sie im beiliegenden Flyer  (bitte anklicken).

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung (Anmeldemaske s. u.) bis zum 12. November 2018.

Für Rückfragen können Sie Markus Zimmermann, den Koordinator für das Programm im Saarland kontaktieren unter: 0681-501.3850 oder m.zimmermann@lph.saarland.de

 

Verbindliche Anmeldung

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket

Persönliche Angaben


Dienstliche Angaben