Fachtagung: Kinder mit Fluchterfahrung in Kitas – Pädagogische Möglichkeiten zur Resilienzförderung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
01.06.2016 - 13:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Hermann Neuberger Sportschule Saarbrücken

Kategorien


Über die Fachtagung

Als Landesinstitut für Präventives Handeln bieten wir in Kooperation mit der Deutschen Liga für das Kind und den Lions Clubs im Saarland Fortbildungen für das Präventionsprogramm Kindergarten plus an, das einen Schwerpunkt auf die emotionale und soziale Entwicklung von viereinhalb bis sechsjährigen Kinder legt.
Im Rahmen dieser Fortbildungen sind immer wieder Fragen zum Thema Integration von Kindern mit Fluchterfahrung aufgekommen. Es ist uns deshalb ein Anliegen, dieses Thema im Rahmen einer Fachtagung aufzugreifen, insbesondere auch unter dem Aspekt der pädagogischen Möglichkeiten zur Resilienzförderung.
Sie sind herzlich eingeladen, am 01. Juni in Vorträgen von Herrn Prof. Maywald und Frau Valentien von der Deutschen Liga für das Kind mehr über die Themen Trauma und Resilienz zu erfahren und sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Zugleich möchten wir mit dem Fachtag eine Plattform anbieten, um das Programm Kindergarten plus und seine Weiterentwicklung mit besonderem Blick auf Kinder mit Belastungen kennenzulernen.

Flyer zur Veranstaltung und Veranstaltungsprogramm

Programm Fachtagung

Anmeldeschluss

16. Mai 2016

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber auf 200 Teilnehmer begrenzt. Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgehändigt. Für die Planungen ist es hilfreich, wenn Sie auch bereits angeben können, an welchem Workshop Sie teilnehmen möchten.

Verbindliche Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen. Es sind leider keine Buchungen mehr möglich.