4. Vitalkonferenz – Ausgewogen und selbstgemacht. – Ernährungsbildung in Kita, Grundschule und zu Hause. Neue Erkenntnisse und Best Practices

Zum Tag der Schulverpflegung am 23. September 2019 luden der Arbeitskreis Kindergesundheit des Landkreises Neunkirchen und das Projekt Vitalregion Landkreis Neunkirchen zu einer besonderen Veranstaltung in das CFK nach Spiesen-Elversberg ein.

Der Grund war die Vorstellung des Kinderkochbuches, welches die beiden Organisatoren der Konferenz zusammen mit den Kindertageseinrichtungen Kita Lehbesch Ottweiler, Kita Stennweiler und dem Hort Kleiststraße Neunkirchen sowie Agentur Quattropolis/Honk Photo in den letzten 9 Monaten umgesetzt haben. Das Buch soll dazu beitragen, die ausgewogene Ernährung zu Hause ganz praktisch mit leckeren Brotaufstrichen, erfrischenden Getränken aus eigener Herstellung und selbstgebackenem Brot zu unterstützen. Eltern und ErzieherInnen erhalten dabei wichtige Tipps und Informationen für eine nachhaltige Ernährungsweise.

Zur „Geburt“ gab es eine Konferenz, die sich dem Thema Ernährungsbildung widmete.

Im Rahmen des Land(auf)Schwung Projektes „Vitalregion Landkreis Neunkirchen“ wird zum vierten Mal eine Vitalkonferenz durchgeführt. Diese bietet die Möglichkeit, alle privatwirtschaftlich sowie sozial-karitativ im Bereich Gesundheit tätigen Akteure, Unternehmen und Einrichtungen aus dem Landkreis zu einem Austausch einzuladen.

 

Im Folgenden finden Sie die Tagungsdokumetation.

Moderation:
Vera Lamberts, Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Referat B/5 – Ernährung

09:00 Uhr Grußworte
• Landrat des Landkreises Neunkirchen Sören Meng
• Prof. Dr. Günter Dörr, Direktor des Landesinstituts für Präventives Handeln

09:15 Uhr Keynote
Einfache Empfehlungen mit großer Wirkung: Prävention von kindlichem Übergewicht
Dr. Angelika Thönnes, Adipositas-Netzwerk SAAR e. V.

09:30 – 10:15 Uhr Vortrag
Die Selfish-Brain-Theorie: Adipositas – Ein Stau in der Lieferkette
Prof. Dr. med. Jens Möller, Chefarzt der Kinderklinik des Klinikums Saarbrücken gGmbH

10:15 – 10:35 Uhr Best Practice
Bewegung und Ernährung im Kindergartenalltag
Brigitte Eller, Städtischer Kindergarten Völklingen

11:00 – 11:45 Uhr Vortrag
Wie entstehen Essverhalten, Geschmacksvorlieben und Aversionen?
Christoph Bier, Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Referat B/5 – Ernährung

11:45 – 12:05 Uhr Best Practice
Positive Unterstützung des Essverhaltens im Kindergarten- und Hortalltag
VertreterInnen aus Kindertagesstätte Schiffweiler-Stennweiler, Städtische Kindertagesstätte Lehbesch/Ottweiler und Städtischer Kinderhort Kleiststraße/Neunkirchen

12:05 – 13:00 Networking auf dem interaktiven Markt

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.